GOSSIP GHOSTS – Die aktuelle Episode in voller Länge (Wir bitten um eure Unterstützung!)

Eine Wohngemeinschaft. Sechs Bewohner, sechs Geheimnisse. 60 Minuten voller Lügen, Mysterien und Intrigen. Nichts ist verabredet, alles improvisiert.

WIR BITTEN UM EURE UNTERSTÜTZUNG!

Aufgrund der Corona-Maßnahmen ist es uns leider nicht möglich, vor Live-Publikum zu spielen. Damit wir euch aber dennoch unterhalten können, haben wir uns dazu entschlossen, die Episode in unserem Probenraum aufzunehmen. Wir stecken nicht nur viel Liebe, Zeit und Energie in unsere Stücke, sondern auch Geld. Da wir monatliche Ausgaben für die Miete unserer Probenräumlichkeiten und für unseren Transporter, aber auch für die Bühnenbilder, Kostüme und Requisiten laufender und kommender Produktionen haben, möchten wir euch bitten, uns in dieser Zeit finanziell zu unterstützen, insofern das für euch möglich ist. Ihr könnt sehr gerne das Eintrittsgeld überweisen. Wer darüber hinaus spenden will, kann dies natürlich auch sehr gerne tun – es können bei Bedarf auch Spendenscheine ausgestellt werden:

SPENDE AUF UNSER KONTO:
KONTOINHABER: Freigeister e.V.
IBAN: DE37 1305 0000 0201 0935 88
BIC: NOLADE21ROS

SPENDE PER PAYPAL:
leitung@freigeister-theater.de

ES SPIELEN: Leo Hameister als Dominik, Alex Junge als John, Anna Notova als Brenda, Jens Wegener als Hannes, Isabel Weiss als Hannah, Betty Wulff als Flo – Christof Lange als Moderator

Kamera und Schnitt: Yannick Hasse

GROBE INHALTSANGABE DIESER EPISODE:
Die Geschehnisse von Episode II waren nur ein Traum von Hannah. Der Einzug ist eine Woche her. Es ist Freitagabend und Brenda hat für alle gekocht.

WAS BISHER GESCHAH:
Episode I: Hannes und Hannah sind seit sieben Jahren ein Paar. Sie leben auch in einer gemeinsamen Wohnung, welche Hannah von ihrer Großmutter geerbt hat. Diese ist aber viel zu groß und so suchten die beiden eine Mitbewohner beziehungsweise eine Mitbewohnerin. Brenda, Dominik, Flo und John sind BewerberInnen für diese Wohnung. Alle wurden an diesem Abend in die Wohnung eingeladen, damit drei von ihnen bei Hannes und Hannah einziehen können. Dominik erkennt John, mit dem er einmal einen One-Night-Stand hatte – doch dieser möchte unerkannt bleiben. Er möchte auch nicht, dass ans Licht kommt, dass John in Wahrheit Polizist in Ausbildung ist. Am Ende haben sich Hannes und Hannah gegen Flo entschieden, doch diese hatte noch ein spezielles Abschiedsgeschenk: sie verriet, dass sie eine Affäre mit Hannes hat.
Episode II: Eine Woche nach dem Einzug kamen in einer blutrünstigen Nacht viele Dinge zum Vorschein, Wahrheit und Lüge vermischten sich miteinander, die Dinge spitzten sich am Ende der Folge auf extreme Art und Weise zu und die Situation zwischen den Bewohnern eskalierte.

Wir werden diese Episode bis zum 29.03.2020 online stellen.

Mitmachen?

Wenn du Lust darauf hast, selbst einmal ein Freigeist zu sein, Theaterstücke mitzugestalten, egal ob auf der Bühne oder hinter den Kulissen, dann findest du bei uns dazu die Gelegenheit.

Interesse >>