<

TABEA KELLNER

DARSTELLERIN

„Ich liebe das Leben. Ich liebe die berauschende Energie und das Glücksgefühl, wie in den Momenten, in denen ich auf der Bühne stehe. Mit 13 war ich das erste Mal beim Theater, und all die wunderbaren Menschen und Freigeister haben mich verändert und bis heute nicht wieder gehen lassen. Ich bin offen, ich mag Veränderungen und Dinge, die aus dem Rahmen fallen. Ich möchte reisen, so viel wie möglich erleben und was nicht möglich ist, aus den Geschichten anderer erfahren. Schon jetzt bietet mir das Theater die Chance, solche Geschichten zu entdecken und zu teilen.“

FREIGEISTER-PRODUKTIONEN, IN DENEN ICH MITGEWIRKT HABE:
Utopie der Wärme, eine Frau (2019)
Leonce und Lena, Landrätin (2020)
Endlich. Der Weg allen Fleisches (2020)


Kommentare

Mitmachen?

Wenn du Lust darauf hast, selbst einmal ein Freigeist zu sein, Theaterstücke mitzugestalten, egal ob auf der Bühne oder hinter den Kulissen, dann findest du bei uns dazu die Gelegenheit.

Interesse >>