<

ANNA NOTOVA

DARSTELLERIN UND LEITERIN DER KOSTÜMABTEILUNG

„Seit knapp einem Jahr gehöre ich zu dem Kollektiv der Freigeister. Ich traf meine Entscheidung bewusst, in diese Gruppe einzutreten, um meiner persönlichen Strebung ein großes Stück näher zu kommen. Das Schauspielen bedeutet für mich nicht nur auf der Bühne zu stehen und den Moment zu genießen, gemeinsam etwas erschafft zu haben, sondern dem Ruf meines Inneren zu folgen. Durch die Kunst des Schauspielens kann ich meine Persönlichkeit ausleben und mich stetig selbst weiterentwickeln, indem ich immer wieder auf gesellschaftliche und persönliche Fragen stoße, die ich durchdenke, um zu einer bzw. meiner Antwort zu gelangen. Für mich ist es eine Art Selbststudium, wodurch ich einen bewussteren Umgang mit mir Selbst und meiner Umgebung habe. Durch diese Erkenntnis entwickelte ich eine starke Willenskraft und Zielstrebigkeit, um für mich, sprich meinem Inneren Wunsch des Schauspielerns, zu leben.“

FREIGEISTER-PRODUKTIONEN, IN DENEN ICH MITGEWIRKT HABE:
Utopie der Wärme, eine Frau (2019)
Ein Sommernachtstraum, Hermia (2019)
Der goldene Drache, ein junge Frau (2019)
Der Garten der Lüste, Gott & Musemsbesucherin & gr. Monster (2019-2020)
Angels in America, Harper (2020)

Kommentare

Mitmachen?

Wenn du Lust darauf hast, selbst einmal ein Freigeist zu sein, Theaterstücke mitzugestalten, egal ob auf der Bühne oder hinter den Kulissen, dann findest du bei uns dazu die Gelegenheit.

Interesse >>