<

PHILLIP MEINHARDT

DARSTELLER UND ORGANISATORISCHER LEITER

„Hi. Als Kind war ich eher leise, zurückhaltend und ängstlich. Dann habe ich angefangen, in der Schule Theater zu spielen, damit ich diese Angst ein wenig überwinden kann. Da habe ich gemerkt, dass ich es liebe, wenn mich Leute ansehen und meine Worte aufsaugen. Ich liebe es, ein Teil von etwas großem zu sein, gemeinschaftlich eine Geschichte auf die Bühne zu bringen. Und als Christof mir die Gelegenheit gab, bei den Freigeistern mitzuspielen, habe ich sie natürlich ergriffen, festgehalten und bis heute nicht losgelassen.“

FREIGEISTER-PRODUKTIONEN, IN DENEN ICH MITGEWIRKT HABE:
Wie man ein Monster fängt!, Dorfbewohner (2016)
Kröpi7, HÖRSPIEL (2018)
Mein Rostock – Nichts als Anker und Erdbeeren, Rat der sieben Türme (2018)
Kill da fuckin‘ Mouze, Donald Dump (2018-2019)
Utopie der Wärme, ein Mann (2019)
Das grüne Ungeheuer, Erich Kästner (2019)
Ein Sommernachtstraum, Flaut (2019)
Angels in America, Prior I & Engel (2020)
Leonce und Lena, Präsident (2020)

Phillip Meinhardt


Kommentare

Mitmachen?

Wenn du Lust darauf hast, selbst einmal ein Freigeist zu sein, Theaterstücke mitzugestalten, egal ob auf der Bühne oder hinter den Kulissen, dann findest du bei uns dazu die Gelegenheit.

Interesse >>