<

LEO HAMEISTER

DARSTELLER UND LEITER DER DRAMATURGIE

„Die Freigeister sind wie eine Klette. Eine Klette, die einem urplötzlich am Bein hängt. Eine Klette, welche man nicht so schnell wieder losbekommt. Eine Klette, welche man vom Bein abnimmt und stattdessen ganz nah bei sich trägt. Für mich trifft das die Freigeister gut. 2016 bin ich über eine Kooperation irgendwie zu den Freigeistern gekommen. Da wusste ich nicht einmal, was die Freigeister überhaupt sind oder was es überhaupt heißt, ein Freigeist zu sein. Und um ehrlich zu sein, hat das auch etwas gedauert. Erst nachdem ich diese Klette schon ein paar Monate mit mir rumgetragen hatte, merkte ich, was das eigentlich für eine bunte, offen, verrückte und herzliche Klette da war. Ich weiß mittlerweile, dass ich mir die letzten Jahre ohne die Freigeister gar nicht mehr vorstellen kann. Dafür habe ich hier zu viele interessante, aufgeweckte und kreative Persönlichkeiten kennengelernt, zu viele Herausforderungen mit ihnen gemeistert und zu viel persönliches Wachstum widerfahren, als dass ich diese Klette wieder wegwerfen könnte. Die Freigeister sind, so kitschig es ironischer Weise klingen mag, meine Klette. Meine Klette, dich mich hält, die mich auf neue Wege bringt und die mich mit Menschen verbindet, die mir unglaublich wichtig sind. Und das alles nur, weil ich damals durch Zufall vergaß, die Klette abzuwerfen. Also, frühzeitige Klettenentfernung kann euch vor Vielem bewahren …aber euch auch mindestens doppelt soviel vorenthalten.“

FREIGEISTER-PRODUKTIONEN, IN DENEN ICH MITGEWIRKT HABE:
Sie ist wieder da!, Anjo (2016)
Das Kalkül, SZENISCHE LESUNG (2016-2017)
Wie man ein Monster fängt!, Dorfbewohner (2016)
Braun so braun sind alle meine Kleider, Jonas (2017)
Real/Fake, Jonas (2017)
Peterchens Mondfahrt, Regenfritz (2017)
Euthanasie, LESUNG (2018)
Kröpi7, HÖRSPIEL (2018)
Mein Rostock – Nichts als Anker u. Erdbeere, Jeannot Stengel (2018, 2020)
Kill da fuckin‘ Mouze, Klopfer & Olaf (2018-2019)
Arbeitslager, LESUNG (2019)
We don’t need no education, der Rebell (2019)
Ein Sommernachtstraum, Zettel (2019)
Der goldene Drache, ein Mann (2019)
Der Garten der Lüste, diverse Rollen (2019-2020)

Kommentare

Mitmachen?

Wenn du Lust darauf hast, selbst einmal ein Freigeist zu sein, Theaterstücke mitzugestalten, egal ob auf der Bühne oder hinter den Kulissen, dann findest du bei uns dazu die Gelegenheit.

Interesse >>