<

ROMEO / JULIA

Die größte Liebesgeschichte der Weltliteratur?!

Auf einem Fest begegnen sich Romeo und Julia. Sie verlieben sich, obwohl ihrer beiden Familien – die Montagues und Capulets – schon seit Generationen miteinander verfeindet sind. Sie heiraten heimlich, doch schon bald holt beide die Realität ein. Am Ende steht der unvermeidliche Tod der Liebenden, der ihre Liebe unsterblich werden lässt.

Die Freigeister zeigen euch William Shakespeares Klassiker in zwei unterschiedlichen Varianten mit einem komplett männlich gelesenem und einem komplett weiblich gelesenem Ensemble, welche beide einen unterschiedlichen Zugang zu dem Theaterstoff haben werden.

BESETZUNG
REGIE: Christof Lange
REGIEASSISTENZ: Nils Sebastian Miekisch

MONTAGUE + ENTOURAGE
Romeo:   Arne Fourmont / Saskia Fillinger
Mercutio:   Phillip Mienhardt / Katharina Wins
Benvolio:   Moritz Freitag / Ava Rennau

CAPULET + ENTOURAGE
Julia:   Nils Sebastian Miekisch / Anastasia Schöpa
Lady Capulet:   Alec Bautz / Kim Josephine Bonath
Tybalt:   Justin Singh Autrum / Milena Werner
Amme:   Till Gedack / Nadja Kühl

WEITERE FIGUREN
Prinz Paris:   Linus Heinrich / Julia Beckmann
Lorenzo/Apotheker:in/Fürst:in:   Bastian Thorwirth / Joana Wirth


TICKETS 7.50€ ERM. / 15€ REG.
Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

Kommentare

Mitmachen?

Wenn du Lust darauf hast, selbst einmal ein Freigeist zu sein, Theaterstücke mitzugestalten, egal ob auf der Bühne oder hinter den Kulissen, dann findest du bei uns dazu die Gelegenheit.

Interesse >>