23.04.2022 – GERMAN REMMIDEMMI

Eine Stückentwicklung der Offenen Bühne zum Thema „Deutschsein“.

Die Deutschen. Das sind doch diese Lederhosen tragenden, Sauerkraut essenden, Schäferhunde streichelnden Nationalsozialisten. Diese überpünktlichen und überkorrekten Perfektionisten, die keinerlei Sinn für Humor haben.
Es gibt allerhand Assoziationen, die man mit  Deutschland in Verbindung bringt. Doch wieviel Wahrheit steckt in diesen Stereotypen? Und wieviel gestriges steckt in den heutigen Deutschen?

„German Remmidemmi“ ist eine gemeinsame Stückentwicklung, die sich diesem teutonischen Thema annimmt. Die Clubs der Offenen Bühne – ein Kooperationsprojekt zwischen dem Volkstheater Rostock und der Theatergruppe Freigeister – gestalten einen gemeinsamen Abend. Darsteller*innen aus den unterschiedlichsten Bereichen der Gesellschaft kommen dabei zusammen, um  ihre Sicht auf das „Deutschsein“ darzulegen.

ZUM LETZTEN MAL!

Mitmachen?

Wenn du Lust darauf hast, selbst einmal ein Freigeist zu sein, Theaterstücke mitzugestalten, egal ob auf der Bühne oder hinter den Kulissen, dann findest du bei uns dazu die Gelegenheit.

Interesse >>