Spielplan

Ensemble

Mehr >>

News-Blog

02.04.2020 | Unterstütze uns bitte bei unserer Crowdfunding-Aktion auf StartNext!

Wir haben bereits mehrere Spenden erhalten und wollen uns an dieser Stelle vom ganzen Herzen bedanken!

Doch wie die gegenwärtige Situation ausschaut, werden sich die Maßnahmen noch etwas in die Länge ziehen. So werden wir auch weiterhin auf Veranstaltungen verzichten. So sind bislang bereits zwei Premieren von uns ausgefallen, sowie viele weitere Vorstellungen. Dem künstlerischen Verlust können wir mit Terminverschiebungen und einer verstärkten Präsenz auf unseren digitalen Plattformen ansatzweise entgegenwirken, doch die finanziellen Verluste sind sehr groß. Da die Ensemblemitglieder außerordentlich viel Zeit und Energie in die Umsetzung der Stücke, sowie in die Organisation des Vereins stecken, verzichten wir auf Mitgliedsbeiträge. Wir erhalten unsere Einnahmen größtenteils aus dem Ticketverkauf, welcher nunmehr komplett wegfällt.

Um unsere Förderer und ZuschauerInnen aus der Region anzusprechen, aber auch um neue Unterstützer zu finden, haben wir uns dazu entschlossen, neben den gängigen Spendenaufrufen auch eine Crowdfunding-Aktion bei STARTNEXT zu starten.

https://www.startnext.com/rettediefreigeister

Es winken kleine und große Aufmerksamkeiten für unsere UnterstützerInnen! Unter anderem werdet die Unterstützer zu einem exklusiven Dankeschön-Event am Ende des Jahres eingeladen. Dies gilt natürlich auch für die Personen, die uns bereits in den letzten Wochen (mit ihren Zahlungen auf unser Konto und per Paypal) finanziell unterstützt haben und in Zukunft unterstützen werden!!!

Natürlich habt ihr auch nach wie vor die Möglichkeit, unserem Verein auf dieser Art zu helfen:

SPENDE AUF UNSER KONTO:
KONTOINHABER: Freigeister e.V.
IBAN: DE37 1305 0000 0201 0935 88
BIC: NOLADE21ROS

SPENDE PER PAYPAL:
leitung@freigeister-theater.de

01.04.2020 | HEIMSPIELE – Nehmt die Freigeister mit auf die Couch, ins Bett oder auf die Toilette! (Wir bitten um eure Unterstützung!)

Wenn du nicht ins Theater kommen kannst, kommt das Theater eben zu dir!

Am 29.03. hätten wir unsere zweite Vorstellung von ‚Angels in America‘ gehabt. Aufgrund der gegebenen Maßnahmen konnte diese leider nicht stattfinden. Aber jedes Ensemblemitglied hat die Kontaktsperre genutzt, eine Lieblingsstelle aus dem Stück herausgesucht und diese auf ganz eigene Art filmisch umgesetzt. In den nächsten Tagen werden wir diese Heimspiele immer um 12 Uhr mittags veröffentlichen.

Den Anfang macht Alex alias Prior Walter.

Nach den Akteuren von ‚Angels in America‘ folgen die DarstellerInnen von ‚Leonce und Lena‘.

Also gönnt euch eure tägliche Portion Freigeister von der Couch, vom Bett oder von der Toilette aus – oder wo-auch-immer ihr gerade eure Kontaktsperre genießt!

WIR BITTEN UM EURE UNTERSTÜTZUNG!

Wir stecken nicht nur viel Liebe, Zeit und Energie in unsere Stücke, sondern auch Geld. Da wir trotz der Coronavirus-bedingten-Maßnahmen monatliche Ausgaben für die Miete unserer Probenräumlichkeiten und für unseren Transporter, aber auch für die Bühnenbilder, Kostüme und Requisiten laufender und kommender Produktionen haben, möchten wir euch bitten, uns in dieser Zeit finanziell zu unterstützen, insofern das für euch möglich ist. Ihr könnt sehr gerne das Eintrittsgeld überweisen. Wer darüber hinaus spenden will, kann dies natürlich auch sehr gerne tun – es können bei Bedarf auch Spendenscheine ausgestellt werden:

SPENDE AUF UNSER KONTO:
KONTOINHABER: Freigeister e.V.
IBAN: DE37 1305 0000 0201 0935 88
BIC: NOLADE21ROS

SPENDE PER PAYPAL:
leitung@freigeister-theater.de

Mehr >>

Unterstützung?

Theater spielen heißt nicht nur, bei jedem Auftritt mit allen Akteuren das Beste zu geben, sondern auch, dass wir in einem eigenständigen Raum über passende Kostüme, nützliche Requisiten und funktionale Bühnenbilder verfügen können. Doch das kostet ... Wir wollen jedoch nicht die Kartenpreise erhöhen, da sich jede_r ZuschauerIn unabhängig vom Einkommen unsere Stücke leisten soll. Wir verlangen auch ganz bewusst keine Mitgliederbeiträge, da die Akteure bereits sehr viel Zeit und Energie in unseren Verein stecken. Wenn Sie in der Lage und Willens sind, uns mit einer Spende zu unterstützen, verwenden Sie bitte folgende Überweisungswege:

KONTOINHABER: Freigeister Theater- und Kulturkollektiv e.V.
IBAN: DE37 1305 0000 0201 0935 88
BIC: NOLADE21ROS (Ostseesparkasse Rostock)

Selbstverständlich können wir Ihnen auch eine Spendenbescheinigung ausstellen.
Wir danken für Ihre Unterstützung!

Mitmachen?

Wenn du Lust darauf hast, selbst einmal ein Freigeist zu sein, Theaterstücke mitzugestalten, egal ob auf der Bühne oder hinter den Kulissen, dann findest du bei uns dazu die Gelegenheit.

Interesse >>