<

TILL GEDACK

DARSTELLER

„Meine Begeisterung für die Musik und für das Theater begann mit 3 Jahren im Mallorca-Urlaub. Wir waren in einen Clubhotel, wo es jeden Abend eine Show für kleine Kinder und dann auch für alle Gäste gab. Ich habe mir immer beide Shows angeguckt und auch immer mitgesungen und mitgetanzt. Das war nicht nur der Grundstein für die Begeisterung, sondern auch für den späteren Berufswunsch, der bis heute besteht. Ich hatte ziemlich viel Glück, das meine Begeisterung und auch mein Können von meinen Eltern, im Kindergarten und auch in der Grundschule immer weiter ausgebaut wurde und ich schon mit jungen Jahren sehr viel gesungen und geschauspielert habe. Aber zu der Rostocker Kulturszene kam ich dann erst vor einem Jahr über meine Mathelehrerin. Sie zeigte mir den Casting-Aufruf von ‚Spring Awakening‘. Ich folgte dem Aufruf und wurde angenommen. Dadurch wurde ich auch Teil der Freigeistern. Ich bin ziemlich glücklich, dass ich diesen Weg gegangen bin. Wenn ich auf der Bühne stehe und spiele oder singe, dann fühlt es sich richtig und unglaublich toll an und hoffe das mir diese Freude für immer bestehen bleibt. Ich habe dadurch mich bisher sehr gesteigert und auch verändert und unglaublich viele unglaublich tolle, kreative und talentierte Menschen getroffen ohne die ich mir meine Zukunft gar nicht vorstellen kann. Theater verbindet und schafft ein enormes Familiengefühl. Für die Zukunft erhoffe ich mir ganz viele tolle Produktionen von denen ich Teil sein darf und dabei ganz viele nette Menschen kennenlerne.“

FREIGEISTER-PRODUKTIONEN, IN DENEN ICH MITGEWIRKT HABE:
Utopie der Wärme, ein Mann (2019)
We don’t need no education, der Außenseiter (2019)
Leonce und Lena, der Zeremonienmeister (2020)
Endlich. Der Weg allen Fleisches (2020)

Till Gedack



Kommentare

Mitmachen?

Wenn du Lust darauf hast, selbst einmal ein Freigeist zu sein, Theaterstücke mitzugestalten, egal ob auf der Bühne oder hinter den Kulissen, dann findest du bei uns dazu die Gelegenheit.

Interesse >>