<

FLORIAN ZELLMER

EHRENMITGLIED

„Für mich war Theater schon in der Schulzeit ein Zufluchtsort und die Möglichkeit, das Alltagsleben für die kleine Unendlichkeit des Spielens abzustreifen. Doch erst bei den Freigeistern habe ich gemerkt, dass es um mehr geht als das. Wie kostbar die Jahre im besten, verrücktesten und charmantesten Kollektiv, das ich mir vorstellen kann, waren, spüre ich jetzt in jeder Erinnerung an diese Tage. So viele spielbegeisterte Menschen, so viel Kreativität und Kraft, die eigenen Ideen trotz mancher Widerstände auf die Bühne zu bringen und einer angestaubten Theaterlandschaft neues Leben einzuhauchen und schlussendlich so viel Liebe in einer Familie, die für jeden einen Platz hat, waren ein Geschenk wie kein zweites für mich. Ich studiere seit 2019 Kultur- und Medienpädagogik in Merseburg und bin sehr zufrieden mit meinem Studium und dem Leben in Halle. Dankbar denke ich an diese verrückte Zeit voller Begegnungen, die für immer einen großen Platz in meinem Herzen haben wird.“

FREIGEISTER-PRODUKTIONEN, IN DENEN ICH MITGEWIRKT HABE:
Die Räuber_innen, Amalia (2017-2018)
Mut2017, der Geschäftsmann (2017-2018)
Gesundheit!, AUFTRAGSARBEIT (2018)
Kröpi7, HÖRSPIEL (2018)
Mein Rostock – Nichts als Anker und Erdbeeren, Marten Laciny uvm. (2018)

Florian Zellmer


Kommentare

Mitmachen?

Wenn du Lust darauf hast, selbst einmal ein Freigeist zu sein, Theaterstücke mitzugestalten, egal ob auf der Bühne oder hinter den Kulissen, dann findest du bei uns dazu die Gelegenheit.

Interesse >>