<

TACHELES

Jetzt mal die Karten auf den Tisch, die rosarote Brille runter von der Nase. Keiner redet durch die Blume oder um den heißen Brei herum. Jetzt wird mal Tacheles gesprochen.

Unter diesem Namen wollen euch die Freigeister eine neue Reihe bieten, in dem sie sich in jeder Ausgabe mit jeweils einem sozialkritischen Thema befassen  und euch dann in selbstverfassten Auszügen und Szenen sagen, was sie davon halten. Dabei nehmen sie kein Blatt vor den Mund und sprechen Sachen an, die für manche nur schwer zu verdauen sein könnten.

Bei dieser Ausgabe setzen sich drei Ensembles neuer Freigeister mit dem Krieg und den Folgen des Krieges auseinander.

BESETZUNG
REGIE: Christof Lange
REGIEASSISTENZ: Nils Miekisch
SZENISCHE MITGESTALTUNG: Nadja Kühl, Kathleen Voß, Betty Wulff

ENSEMBLE 13-15: Alma Scholz, Anna Lorenz, Marta Prenzlau, Melina Zettl

ENSEMBLE 16-19: Emilia Lucia Träger Artigas, Emily Drefahl, Joana Wirth, Levke Strehlow, Linus Heinrich, Marieke Evers, Michelle Wündisch, Milena Werner

ENSEMBLE 10-99: Alisa Baetke, Ava Rennau, Fiona Beyer, Isabel Schneider, Jannes Przywara, Katharina Wins, Katja Raetzke, Katrin Pfeiffer, Moritz Freitag


TICKETS 7.50€ ERM. / 15€ REG.
Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

Kommentare

Mitmachen?

Wenn du Lust darauf hast, selbst einmal ein Freigeist zu sein, Theaterstücke mitzugestalten, egal ob auf der Bühne oder hinter den Kulissen, dann findest du bei uns dazu die Gelegenheit.

Interesse >>