<

WUNDERLAND / WOUNDERLAND

EIN ZWEITEILER NACH DEM KLASSIKER VON LEWIS CARROLL

Kopfüber springt die kleine Alice in ein Kaninchenloch und landet in einer fantastischen Welt voll verrückter Figuren. Und nur wenn sie den Jabberwocky bezwingt, kann sie ihren innigsten Wunsch erfüllen und eines Tages Königin werden.

„Würdest du mir bitte sagen, wie ich von hier aus weiter gehen soll?“, fragte Alice. „Das hängt zum großen Teil davon ab, wohin du möchtest.“, sagte der Kater.

Die Freigeister erzählen mit WUNDERLAND die wohl bekanntesten Geschichten über das Erwachsenwerden; Lewis Carrolls Klassiker ‚Alice im Wunderland‘ und ‚Alice hinter den Spiegeln‘. Mit dem zweiten Teil WOUNDERLAND interpretieren die Freigeister die zweifelhafte Biographie des Autors und verbinden diese mit den Geschehnissen des Buches.

2014 wurden beiden Stücke im ‚Schauwerk – Theater im Stadthafen‘ uraufgeführt.


BESETZUNG
Regie & Textbuch: Christof Lange

Alice & Alison Pleasance Liddell: Blanka Daneluk
Kaninchen & Dr. Horatio Below / Humpty Dumpty & Honest Reeve: Christof Lange
Herzkönigin & Lorina Liddell / Tweedledum & Edith Liddell: Katharina Rose
Herzkönig & Henry Liddell / Tweedledee & Edward Liddell: Sebastian Rose
Raupe / Robinson Duckworth: Tobias Neumann
Grinsekater & Dinah / Schwarzer König: Damian Reuter
Herzogin & Hannah Reeve / Siebenschläfer: Mareike Burkert
Hutmacher & Maddox Reeve: Artur Büttner
Weißer Ritter / Märzhase & Marvel / Koch: Henning Krause
Schwarze Königin & Alison: Marleen Pfefferkorn
Weiße Königin & Alice: Frederike Metzke
Joker: Frieda Goldschmidt

Kommentare

Mitmachen?

Wenn du Lust darauf hast, selbst einmal ein Freigeist zu sein, Theaterstücke mitzugestalten, egal ob auf der Bühne oder hinter den Kulissen, dann findest du bei uns dazu die Gelegenheit.

Interesse >>